« --- »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
AUSSCHREIBUNG 06.01.2019


1. RenntagVeranstaltungsbeginn 11:00 Uhr
Schriftliche Starterangabe am 27.12.2018 bis 11:00 Uhr


Online-Starterangabe / E-Mail: mail@mgtrab.de / Fax: +49(21 61) 66 25 18
Aus-Nr. Dotierung Alter Renn-KZ Gewinnsumme Start Distanz Zusatz
Trotteur Francais
MG01014.500 € 3-14j. Pferde aller LänderTF Frei für Alle B 2.625m kFE
25 m Zulage ab 10.000 Euro 50 m Zulage ab 25.000 Euro
Rennpreisaufteilung: 2000-900-600-400-200 + 4 x 100 Pferde, die seit dem 1.6.2018 sieglos waren, rücken ein Band vor (ausgenommen C-Bahn und Gästefahren)Startgeld: 67.5 €
Preis der Bahnchampions / PMU-Rennen
MG01024.500 € 3-14j. Pferde aller LänderPMU bis 4.000 € A 2.100m kFE
Rennpreisaufteilung: 2000-900-600-400-200 + 4 x 100 Sollte dieses Rennen nicht als PMU-Rennen ausgetragen werden (bei weniger als 10 Nennungen), verringert sich die Dotierung auf 1.000 EuroStartgeld: 67.5 €
Preis des Mönchengladbacher Pferd des Jahres
MG01031.000 € 3-14j. Pferde aller LänderINR bis 6.000 € A 2.100m
Rennpreisaufteilung: 500-250-125-75-50 Sollte dieses Rennen als PMU-Rennen ausgetragen werden, erhöht sich die Dotierung auf 4.500 Euro. In diesem Fall entfallen die Fahrerlaubnisse. Nur für Pferde ohne Sieg in den letzten 3 Monaten, frei für Pferde bis 9.000 Euro ohne Sieg in den letzten 6 Monaten, frei für Pferde bis 12.000 Euro ohne Sieg in den letzten 9 Monaten vor dem Tag der Starterangabe.Startgeld: 15 €
Preis des Mönchengladbacher Rennjahres 2018
MG01041.000 € 3-14j. Pferde aller LänderINR bis 20.000 € A 2.100m
Rennpreisaufteilung: 500-250-125-75-50 Sollte dieses Rennen als PMU-Rennen ausgetragen werden, erhöht sich die Dotierung auf 4.500 Euro. In diesem Fall entfallen die Fahrerlaubnisse. Nur für Pferde ohne Sieg in den letzten 3 Monaten, frei für Pferde bis 30.000 Euro ohne Sieg in den letzten 6 Monaten, frei für Pferde bis 50.000 Euro ohne Sieg in den letzten 9 Monaten vor dem Tag der Starterangabe.Startgeld: 15 €
MG01051.000 € 3-14j. Pferde aller LänderINR bis 500 € A 2.100m
Rennpreisaufteilung: 500-250-125-75-50Startgeld: 15 €
MG01061.000 € 3-14j. Pferde aller LänderINR bis 1.000 € A 2.100m
Rennpreisaufteilung: 500-250-125-75-50Startgeld: 15 €
MG01071.000 € 3-14j. Pferde aller LänderINR bis 2.000 € A 2.100m
Rennpreisaufteilung: 500-250-125-75-50Startgeld: 15 €
MG01081.000 € 3-14j. Pferde aller LänderINAF 500 bis 5.000 € A 2.100m
Rennpreisaufteilung: 500-250-125-75-50 Nur für Amateurfahrer mit nicht mehr als 25 Siegen oder mit nicht mehr als 10 Siegen seit dem 1.1.2017Startgeld: 15 €
MG01091.000 € 3-14j. Pferde aller LänderINR bis 10.000 € A 2.100m
Rennpreisaufteilung: 500-250-125-75-50 Bei nicht genügend Nennungen, kann das Rennen mit MG0112 zusammengelegt und als Bänderstart ausgetragen werden. 25 Meter Zulage ab 10.001 Euro. In diesem Fall entfallen die Fahrerlaubnisse.Startgeld: 15 €
MG01101.000 € 3-14j. Pferde aller LänderINAF bis 15.000 € A 2.100m
Rennpreisaufteilung: 500-250-125-75-50 Nur für Amateurfahrer mit nicht mehr als 25 Siegen oder mit nicht mehr als 10 Siegen seit dem 1.1.2017Startgeld: 15 €
MG01111.000 € 3-14j. Pferde aller LänderINAF bis 15.000 € A 2.100m
Rennpreisaufteilung: 500-250-125-75-50Startgeld: 15 €
MG01121.000 € 3-14j. Pferde aller LänderINR bis 20.000 € A 2.100m
Rennpreisaufteilung: 500-250-125-75-50 Bei nicht genügend Nennungen, kann das Rennen mit MG0109 zusammengelegt und als Bänderstart ausgetragen werden. 25 Meter Zulage ab 10.001 Euro. In diesem Fall entfallen die Fahrerlaubnisse.Startgeld: 15 €
MG01131.000 € 3-14j. Pferde aller LänderINR bis 30.000 € A 2.100m
Rennpreisaufteilung: 500-250-125-75-50Startgeld: 15 €
MG01141.000 € 3-14j. Pferde aller LänderINR bis 60.000 € A 2.100m
Rennpreisaufteilung: 500-250-125-75-50 Frei für alle 7-14jährigenStartgeld: 15 €
© Verein zur Förderung des Rheinischen Trabrennsportes e.V. 2018